The Aesculap Academy Website is not supported by your browser. In order to use the Aesculap Academy Website in its full functionality, we kindly ask you to download a current browser version (Firefox, IE, Chrome).

A user with these data has been registered already!
This course has been added to your favorites
This course has been removed from your favorites
Please register in order to manage your favorites.
{ "WRONG_PASSWORD_REPEAT": "The given password and password repeat do not match.", "NO_SEARCH_RESULTS": "There are no search results." }
??????

Print Add to Favorites

Aesculap Akademie in the Langenbeck-Virchow-Haus, Berlin

Berlin

more pictures

In the Langenbeck-Virchow House, a traditional center of medicine, the Aesculap Academy invites you to medical discussions in their rooms on the 5th floor. In addition to being equipped with state of the art technologies, the seminar rooms are spacious and well designed without compromising the historical aspect. The historical auditorium together with 4 seminar rooms and a workshop room for hands-on training are venues for practice-related discussions and international symposia. You can find the offices of important medical and surgical societies in the Langenbeck-Virchow House.

For further information please have a look at

www.langenbeck-virchow-haus.de

Contact

Aesculap Akademie im Langenbeck-Virchow-Haus
Luisenstraße 58/59
10117 Berlin

Telefon: +49 (030) 51 65 12 - 0
E-Mail:   kerstin.roth@aesculap-akademie.de

Arrival by plane and public transportation: Arriving at Tegel airport: take bus line TXL and get off at the bus stop “Karlplatz”, from there it is a 3-minute walk to Charité.

Arriving at Schönefeld airport: take train (S-Bahn ) to “Friedrichstraße” train station. Here change to bus line 147 (direction Hauptbahnhof) and get off at the bus stop “Luisenstraße/Charité”.
Bus stops at entrance of the Langenbeck-Virchow House.

Arrival by taxi: 
Please consider the following travel times -
Tegel airport: approx. 20 minutes (about 11 km)
Schönefeld airport: approx. 50-60 minutes (about 23 km)

Arrival by train:
From “Hauptbahnhof” (main station) travel by bus line 147 (direction Puschkinallee). Get off the bus at the stop “Luisenstraße/Charité”. Bus stops at entrance of the Langenbeck-Virchow House.
Or from “Ostbahnhof” train station by train (S-Bahn ) to “Friedrichstraße” train station. From there take the bus line 147 (direction Hauptbahnhof). Get off at the bus stop “Luisenstraße/Charité”. Bus stops at entrance of the Langenbeck-Virchow House.

Arrival by car:Please note that the Langenbeck-Virchow House does not have any parking facilities.
GPS calculation by car:

Documents

Hotel Albrechtshof

Albrechtstr. 8
10117 Berlin
Tel.: 030 3 08 86-0
» http://www.hotel-albrechtshof.de

Mercure Hotel Berlin an der Charité

Invalidenstr. 38
10115 Berlin
Tel.: 030 3 08 26-0
» http://www.mercure.com

Ramada Hotel Berlin-Mitte

Chausseestr. 118
10115 Berlin
Tel.: 030 27 87 55-0
» http://www.ramada-berlin-mitte.de

Residenz Hotel Apart am Deutschen Theater

Reinhardtstr. 27a-31
10117 Berlin
Tel.: 030 28 00 81-0
» http://www.aparthotel-residenz.de

Aufbaukurs Laparoskopische colo-rectale Chirurgie

Aufbaukurs Laparoskopische colo-rectale Chirurgie

30.10. - 01.11.2019
Deutschland - Berlin

Aufbaukurs Laparoskopische colo-rectale Chirurgie

Der Kurs bietet Medizinern, die bereits laparoskopisch tätig sind, den Einstieg in die laparoskopische cole-rectale Chirurgie und besteht aus verschiedenen Workshops zu den Themen Nahttechniken, laparoskopische Sigmaresektion, laparoskopische anteriore Rektumresektion und laparoskopische Resektions-Rektopexie an Präparaten und am avitalen Schwein. Eine Live-Übertragung aus dem OP und intensive praktische Übungen unter Anleitung erfahrener Chirurgen bilden den Schwerpunkt des Kurses.» more

Aufbaukurs Laparoskopische Hernienchirurgie

Aufbaukurs Laparoskopische Hernienchirurgie

08. - 10.05.2019
Deutschland - Berlin

Aufbaukurs Laparoskopische Hernienchirurgie

Der theoretische Teil vermittelt eine Übersicht über die laparoskopische Hernienchirurgie, Indikationen und Kontraindikationen der OP-Techniken, Naht- und Knotentechniken, Nabel- und Narbenhernien, Komplikationen und Pit-Falls. Neben einer Live-Übertragung aus dem OP werden intensive praktische Übungen an Präparaten und am avitalen Schwein unter Anleitung erfahrener Chirurgen durchgeführt, die den Schwerpunkt des Kurses bilden. Zielgruppe: Mediziner, die Erfahrung mit der Laparoskopie haben und nun mit der laparoskopischen Hernienchirurgie beginnen möchten.» more

Gutachterkolloquium: Optimierung von Arzthaftungsgutachten

Gutachterkolloquium: Optimierung von Arzthaftungsgutachten

30.03.2019
Deutschland - Berlin
Gutachterkolloquium: Optimierung von Arzthaftungsgutachten

Gutachterkolloquium: Optimierung von Arzthaftungsgutachten

09.11.2019
Deutschland - Berlin
Grundlagen Herzchirurgie I (DGTHG-Weiterbildung Facharzt für Herzchirurgie)

Grundlagen Herzchirurgie I (DGTHG-Weiterbildung Facharzt für Herzchirurgie)

17. - 18.01.2019
Deutschland - Berlin
Koronare Herzerkrankung I (DGTHG-Weiterbildung Facharzt für Herzchirurgie)

Koronare Herzerkrankung I (DGTHG-Weiterbildung Facharzt für Herzchirurgie)

31.01. - 01.02.2019
Deutschland - Berlin

Koronare Herzerkrankung I (DGTHG-Weiterbildung Facharzt für Herzchirurgie)

Wesentliche Ziele sind Grundlagenwissen und grundlegende Operationstechniken zur koronaren Herzerkrankung zu erörtern, technische Besonderheiten sowie Tipps und Tricks zur chirurgischen Revaskularisation zu vermitteln und diese Operationstechniken am Tierherzen praktisch zu erlernen. » more

Erworbene Aortenklappenerkrankungen Fokus Aortenklappe (DGTHG-Weiterbildung Facharzt für Herzchirurgie)

Erworbene Aortenklappenerkrankungen Fokus Aortenklappe (DGTHG-Weiterbildung Facharzt für Herzchirurgie)

11.03.2019
Deutschland - Berlin

Erworbene Aortenklappenerkrankungen Fokus Aortenklappe (DGTHG-Weiterbildung Facharzt für Herzchirurgie)

Es werden Grundlagenwissen und grundlegende Operationstechniken zu erworbenen Aortenklappenerkrankungen erörtert, technische Besonderheiten sowie Tipps und Tricks zum chirurgischen Aortenklappenersatz vermittelt und insbesondere Implantationstechniken mit verschiedener Prothesentypen am Tierherzen praktisch erlernt.» more

Erkrankungen der thorakalen Aorta (DGTHG Weiterbildung)

Erkrankungen der thorakalen Aorta (DGTHG Weiterbildung)

06. - 07.05.2019
Deutschland - Berlin
Erworbene Herzklappenerkrankungen Fokus AV-Klappen (DGTHG-Weiterbildung Facharzt für Herzchirurgie)

Erworbene Herzklappenerkrankungen Fokus AV-Klappen (DGTHG-Weiterbildung Facharzt für Herzchirurgie)

13. - 14.05.2019
Deutschland - Berlin

Erworbene Herzklappenerkrankungen Fokus AV-Klappen (DGTHG-Weiterbildung Facharzt für Herzchirurgie)

Wesentliche Ziele des Seminars sind sowohl die Vermittlung von Grundlagenwissen aber auch insbesondere die praktische Erörterung unterschiedlicher Operationsmethoden bei erworbenen AV-Klappenerkrankungen, operationstechnische Tipps und Tricks zu vermitteln und die manuellen Fertigkeiten am Simulator und Tierherzen zu üben.» more

Repetitorium Herzchirurgie - THEORIE (DGTHG-Weiterbildung Facharzt für Herzchirurgie)

Repetitorium Herzchirurgie - THEORIE (DGTHG-Weiterbildung Facharzt für Herzchirurgie)

26. - 28.09.2019
Deutschland - Berlin
Angeborene Herzfehler I (DGTHG-Weiterbildung Facharzt für Herzchirurgie)

Angeborene Herzfehler I (DGTHG-Weiterbildung Facharzt für Herzchirurgie)

21. - 22.10.2019
Deutschland - Berlin
Grundlagen Herzchirurgie II (DGTHG-Weiterbildung Facharzt für Herzchirurgie)

Grundlagen Herzchirurgie II (DGTHG-Weiterbildung Facharzt für Herzchirurgie)

25. - 26.11.2019
Deutschland - Berlin

Grundlagen Herzchirurgie II (DGTHG-Weiterbildung Facharzt für Herzchirurgie)

Diese Veranstaltung wurde in enger Kooperation mit dem "Jungen Forum" der DGTHG konzipiert. Es richtet sich an alle Weiterbildungsassistenten|innen, die sich fundiert auf ihre Aufgaben in der perioperativen Medizin und ihre ersten operativen Eingriffe mit Einsatz der extrakorporalen Zirkulation vorbereiten möchten. Inhaltlich soll das Seminar neben den Übersichtsvorträgen vor allem von dem Erlernen praktischer Fertigkeiten und Hands-on-Übungen geprägt sein.» more

Erworbene Herzklappenerkrankungen Fokus Kathetergestützte Verfahren (DGTHG-Weiterbildung Spezielle Herzchirurgie)

Erworbene Herzklappenerkrankungen Fokus Kathetergestützte Verfahren (DGTHG-Weiterbildung Spezielle Herzchirurgie)

09. - 10.12.2019
Deutschland - Berlin
Technik bei laparoskopischen Operationen für OP-Personal

Technik bei laparoskopischen Operationen für OP-Personal

14. - 16.01.2019
Deutschland - Berlin
ausgebucht

Technik bei laparoskopischen Operationen für OP-Personal

Die Teilnehmer aus dem OP-Pflegebereich sollen durch Vorträge, Workshops und kommentierte Live-Übertragungen aus einem OP, sowie durch praktische Übungen in die Lage versetzt werden, bewährte Techniken bei laparoskopischen Operationen fachgerecht einzusetzen.» more

Technik bei laparoskopischen Operationen für OP-Personal

Technik bei laparoskopischen Operationen für OP-Personal

03. - 05.06.2019
Deutschland - Berlin
ausgebucht

Technik bei laparoskopischen Operationen für OP-Personal

Die Teilnehmer aus dem OP-Pflegebereich sollen durch Vorträge, Workshops und kommentierte Live-Übertragungen aus einem OP, sowie durch praktische Übungen in die Lage versetzt werden, bewährte Techniken bei laparoskopischen Operationen fachgerecht einzusetzen.» more

Haben Sie auch schon irgendwas irgendwie operiert - ein systematischer Einstieg in die Weich- und Hartgewebschirurgie

Haben Sie auch schon irgendwas irgendwie operiert - ein systematischer Einstieg in die Weich- und Hartgewebschirurgie

06. - 07.09.2019
Deutschland - Berlin
Modernes Hygienemanagement in OP und AEMP

Modernes Hygienemanagement in OP und AEMP

30.01.2019
Deutschland - Berlin
ausgebucht

Modernes Hygienemanagement in OP und AEMP

In diesem Kurs erfahren die Teilnehmer neueste wissenschaftlichen Erkenntnisse in Bezug auf moderne Hygienestandards in AEMP und OP. Es werden Möglichkeiten zur Umsetzung eines Hygienemanagements vorgestellt und rechtliche Anforderungen erklärt. Außerdem sollen aktuelle Entwicklungen bezüglich der Instrumentenaufbereitung und des Personalschutzes erläutert werden. Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter aus dem OP-Bereich und aus Aufbereitungseinheiten für Medizinprodukte sowie an Hygienefachkräfte.» more

Sachkundelehrgang für die Aufbereitung von Medizinprodukten in der ärztlichen und zahnärztlichen Praxis

Sachkundelehrgang für die Aufbereitung von Medizinprodukten in der ärztlichen und zahnärztlichen Praxis

25. - 29.11.2019
Deutschland - Berlin

Sachkundelehrgang für die Aufbereitung von Medizinprodukten in der ärztlichen und zahnärztlichen Praxis

Dieser Kurs richtet sich an erfahrenes zahnärztliches Assistenzpersonal mit mehr als fünf Jahren Berufserfahrung sowie Erfahrung in der Instrumentenaufbereitung. Ziel ist der Erwerb der Tätigkeitsbezeichnung „Sterilgutassistent/in in ambulant operierenden Praxen“, gem. Vorgaben der RKI-Richtlinie zur Aufbereitung von Medizinprodukten sowie §4 (3) MPBetreibV im Rahmen eines zweitägigen Seminars.» more

Basiswissen Forschung (DGTHG-Weiterbildung Facharzt für Herzchirurgie)

Basiswissen Forschung (DGTHG-Weiterbildung Facharzt für Herzchirurgie)

06. - 07.06.2019
Deutschland - Berlin
BRUSH-UP: Aufbereitung, Pflege und Funktionsprüfungen: wie geht`s heute?

BRUSH-UP: Aufbereitung, Pflege und Funktionsprüfungen: wie geht`s heute?

28.08.2019
Deutschland - Berlin

BRUSH-UP: Aufbereitung, Pflege und Funktionsprüfungen: wie geht`s heute?

Die stetig steigenden Anforderungen an das ZSVA-Personal bei der Aufbereitung von Medizinprodukten, erfordern eine qualifizierte Ausbildung der Mitarbeiter nach den derzeitig gültigen rechtlichen und normativen Anforderungen und eine stetige Fort- und Weiterbildung. Unser Brush-up Kurs mit themenspezifischen Workshops für die Sterilgutaufbereitung stellt eine Ergänzung zu den bestehenden Sach- und Fachkundekursen dar. Der Kurs dient der Auffrischung der bereits erworbenen Kenntnisse sowie dem Erfahrungsaustausch und berücksichtigt aktuelle Entwicklungen und Neuerungen in der Sterilgutaufbereitung.» more

BRUSH-UP: Chirurgische Motorensysteme - Herausforderungen und Lösungsansätze

BRUSH-UP: Chirurgische Motorensysteme - Herausforderungen und Lösungsansätze

29.08.2019
Deutschland - Berlin

BRUSH-UP: Chirurgische Motorensysteme - Herausforderungen und Lösungsansätze

Die stetig steigenden Anforderungen an das ZSVA-Personal bei der Aufbereitung von Medizinprodukten, erfordern eine qualifizierte Ausbildung der Mitarbeiter nach den derzeitig gültigen rechtlichen und normativen Anforderungen und eine stetige Fort- und Weiterbildung. Unser Brush-up Kurs mit themenspezifischen Workshops für die Sterilgutaufbereitung stellt eine Ergänzung zu den bestehenden Sach- und Fachkundekursen dar. Der Kurs dient der Auffrischung der bereits erworbenen Kenntnisse sowie dem Erfahrungsaustausch und berücksichtigt aktuelle Entwicklungen und Neuerungen in der Sterilgutaufbereitung.» more

Hygienebeauftragter in der nephrologischen Pflege

Hygienebeauftragter in der nephrologischen Pflege

13. - 17.05.2019
Deutschland - Berlin

Hygienebeauftragter in der nephrologischen Pflege

Die Benennung einer/eines qualifizierten Hygienebeauftragten in der nephrologische Pflege entspricht den Forderungen der KRINKO (Personelle und organisatorische Voraussetzungen zur Prävention nosokomialer Infektionen, Bundesgesundheitsblatt 2009; 52:951–962). Sie unterstützt als fester Bestandteil des Hygienemanagementsystems in nephrologischen Behandlungseinheiten die Leitung bei der Erarbeitung und Umsetzung von Hygienevorgaben. Die Fortbildung vermittelt den Teilnehmern qualifizierte Kenntnisse, Fertigkeiten, Fähigkeiten und Verhaltensweisen, die dazu beitragen, die Hygiene in der Dialyseeinrichtung weiterzuentwickeln.» more

UPDATE -- Hygienebeauftragter in der nephrologischen Pflege

UPDATE -- Hygienebeauftragter in der nephrologischen Pflege

11.03.2019
Deutschland - Berlin

UPDATE -- Hygienebeauftragter in der nephrologischen Pflege

Den Hygienebeauftragten in der nephrologischen Pflege wird empfohlen, im Zweijahresrhythmus Aktualisierungsschulungen (AS) zu besuchen, um das bereits erworbene Wissen auf dem aktuellen Stand zu halten. In unserer Aktualisierungsschulung (AS) wird ihr Wissen rund um die TRBA 250 und die Schnittstelle Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit und Hygiene aufgefrischt. Die Schulung wird durch Fallbeispiele und handlungsleitende Umsetzungshilfen abgerundet.» more

DRG Intensivschulung für Orthopädie und Unfallchirurgie

DRG Intensivschulung für Orthopädie und Unfallchirurgie

14. - 15.03.2019
Deutschland - Berlin
Knieendoprothetik für OP-Personal

Knieendoprothetik für OP-Personal

25. - 26.03.2019
Deutschland - Berlin

Knieendoprothetik für OP-Personal

Programm erscheint demnächst.

» more

Hüftendoprothetik für OP-Personal

Hüftendoprothetik für OP-Personal

28. - 29.01.2019
Deutschland - Berlin

Hüftendoprothetik für OP-Personal

07. Oktober 2010
08:30 Uhr Optional: Betriebsrundgang durch die
Fertigung der Aesculap AG

10:00 Uhr Einführung und Überblick zur Hüftendoprothetik

• Die Coxarthrose des Hüftgelenks –
Entstehung und Krankheitsbild
• Die Therapie der Coxarthrose –
Konservative und operative Verfahren
• Die Entwicklung der Hüftendoprothetik –
Implantatsysteme und Designmerkmale
• Aktuelle endoprothetische Versorgung –
Implantatauswahl und Patientenversorgung

11:30 Uhr Ablauf des hüftendoprothetischen Eingriffs

• Zugangstechniken zum Hüftgelenk –
Vor- und Nachteile
• Bereitstellung der Instrumente –
Allgemeine und spezielle Siebe
• Präoperative Planung und prinzipieller
OP-Ablauf
- Welche Aspekte zählen an der Pfanne?
- Welche Aspekte zählen am Schaft?

12:30 Uhr Mittagspause

13:30 Uhr Workshop
• OP-Management und Sterilitätsprinzipien
» more

EFFIZIENT FÜHREN im Klinik- und Praxisalltag - Modul 1: das Führungsprofil schärfen

EFFIZIENT FÜHREN im Klinik- und Praxisalltag - Modul 1: das Führungsprofil schärfen

17. - 18.06.2019
Deutschland - Berlin
Kurs i avancerad gynekologisk laparoskopi

Kurs i avancerad gynekologisk laparoskopi

01. - 02.04.2019
Germany - Berlin

Kurs i avancerad gynekologisk laparoskopi

Course in advanced gynecological laparoscopy.» more

PCI-utbildning

PCI-utbildning

06. - 07.05.2019
Germany - Berlin

PCI-utbildning

Det finns ett stort behov att utbilda nya PCI-operatörer i Sverige på grund av decentralisering och expansion av coronarangiografi och PCI. En av de vanligaste orsakerna till akut sjukvård i Sverige är akut kranskärlssjukdom. Behandling av kranskärlssjukdom är idag grundad på vetenskapliga studier som visar på effekter i form av bättre överlevnad och minskad risk för återinsjuknande samt förbättrad livskvalitet. Simulatorutbildningen ger erfarenhet för den enskilde operatören utan risk för patienten. Kursmiljön skapar en god grund i sig själv för deltagaren i och med att han/hon kommer i kontakt med lärare från andra sjukhus och kan föra en öppen diskussion med dessa. Med simulatorerna övas handgreppet vid PCI, vilket är viktigt vid utförandet av ingrepp på framtida patienter. Varmt välkomna!» more

PCI-kurssi

PCI-kurssi

06. - 07.05.2019
Germany - Berlin

PCI-kurssi

More info to come» more

EFFIZIENT FÜHREN im Klinik- und Praxisalltag - Modul 2: Professionelle Kommunikation und Gesprächsführung

EFFIZIENT FÜHREN im Klinik- und Praxisalltag - Modul 2: Professionelle Kommunikation und Gesprächsführung

02. - 03.09.2019
Deutschland - Berlin
EFFIZIENT FÜHREN im Klinik- und Praxisalltag - Modul 3: Kritische Situationen meistern

EFFIZIENT FÜHREN im Klinik- und Praxisalltag - Modul 3: Kritische Situationen meistern

02. - 03.12.2019
Deutschland - Berlin
13.  Forum Palliativmedizin - Das Lebensende gestalten

13. Forum Palliativmedizin - Das Lebensende gestalten

08. - 09.11.2019
Deutschland - Berlin
5. Forum Ambulantes Operieren

5. Forum Ambulantes Operieren

15. - 16.11.2019
Deutschland - Berlin
Global Course List Global Course List

Contact

Aesculap Akademie 
GmbH 


Am Aesculap-Platz
78532 Tuttlingen 
Germany 

Tel +49-7461-95-2001
Fax +49-7461-95-2050
Email: info@aesculap-academy.com

{ "NO_ERA_ID": "Enter ERA ID", "NO_ERA_ID_ELEMENT": "Enter ERA ID element", "MSG_EVENT_NO_RIGHT": "You don't have the necessary rights to edit this course.", "MSG_LOGIN_WARNING": "Ihre Anmeldung ist fehlgeschlagen!
\n Bitte pr\u00fcfen Sie Anmeldename und Passwort." }
{ "[Domain]": "[AAKGLOBAL]", "[Sprache]": "[en]", "[VA]": "[VA]", "[CO]": "[VA]", "[Fachbereich]": "", "TESTTEST1": "", "TESTTEST2": "", "TESTTEST3": "", "TESTTEST4": "", "[Sparte]": "Administration and purchasing ", "[TestSparte1]": "270350", "[TestSparte2]": "2", "[VA ID]": "[]", "[Title]": "", "[UserId]": "", "[LoggedIn]": "", "[UserName]": "", "[UserDataName]": "" }
{ "[Domain]": "[AAKGLOBAL]", "[Sprache]": "[en]" }
{ "[Domain]": "[AAKGLOBAL]", "[Sprache]": "[en]", "[VA]": "[VA]", "[Suche]": "[Suche]", "Stichwort": "" }

As part of an Aesculap Academy course your account has already been created. Do you wish to activate your account now? You will receive an e-Mail including an activation link shortly. If you should not receive an e-Mail within the next 48 hours, please check your spamfilter or contact us directly.

{ "ROOT_PATH" : "", "BUTTON_OK": "Ok", "BUTTON_CANCEL": "Cancel", "NOT_ACCEPTED_TERMS_CONDITIONS": "You have not accepted the terms and conditions.

", "NOT_ACCEPTED_DATA_USE": "You have not accepted the use of data.

" }